Schlagwort-Archive: Mathilda in Love

Mathilda in Love – rezensiert von Tami von littlecornerformybooks

Cover: Das Cover ist recht fröhlich gehalten, bei dem Grinsen der Frau kann man ja fast nur mitgrinsen

Inhalt: Ein guter Vorsatz ist die halbe Miete. Oder auch nicht.

Irgendwie passt der Jahresanfang perfekt zu Mathilda, denn Mathilda ist die geborene Verfasserin von Vorsatz-Listen. Noch dazu hat Mathilda nicht nur den altmodischsten Namen der Welt – sie hat auch die Nase voll von den Männern. Und zwar gestrichen! Männer kommen für sie allenfalls für einen One Night Stand und als Handwerker in Frage.

Aber dann gibt es ja noch Männer, die nicht für eine Nacht zu haben sind. Simon ist so einer. Der ist nämlich ausgezogen, seine zweite Chance auf die große Liebe einzulösen. Und hält Mathilda für das größte Glück der Erde und die große Liebe seines Lebens …

Meinung: Dies ist ein toller Auftakt dieser Reihe.  Mathilda schließt man sofort ins Herz, genau wie ihre Kinder, ihre Mutter und ihre Oma. Als ihr Mann Olaf sie kurz vor Weihnachten und ihrem Geburtstag (1.1.) verlässt muss sie mit ihrer jüngsten Tochter Jenna wieder bei ihrer Mutter und Oma einziehen, in eine Wohnung über der Bäckerei der Familie. Allein dadurch entstehen alle möglichen lustigen Situationen, die man aber sehr gut nachvollziehen kann. Überhaupt liest sich das ganze Buch mit seinen Charakteren so, als könnten das die eigenen Nachbarn sein.
Und dann verliert Mathilda auch noch ihren Job. Doch dann lernt sie Simon kennen, der eigentlich nur ein One-Night-Stand werden sollte. Mir persönlich gefällt Simon nicht so sehr, ich finde sein Verhalten oft recht eigenartig, aber naja immer noch besser als Olaf 😀 Mathildas Torten kann man sich richtig gut vorstellen, da bekommt man gleich Lust drauf ;D Der Schreibstil der Autorin ist sehr unterhaltsam und angenehm, man kommt sofort rein und liest sich locker weiter. Ab und zu zieht sich das Buch etwas aber vorallem das Ende ist wieder sehr gut gemacht.

Fazit: Das Buch kann einen sehr gut unterhalten, ein lustiger und schöner Liebesroman und man kriegt gleich Lust auf die nächsten beiden Teile. Ich werde sie mir auf jeden Fall zulegen, sobald sie heraus kommen.

Hier geht’s zu Tami’s Blog

Mathilda in Love

Mathilda in Love ist mein vierter Liebesroman. Wie immer geht’s um die Liebe, Romantik, Verwicklungen und viel Humor.

Kurzbeschreibung von Mathilda in Love

In Mathildas Familie wird gern mal geheiratet. Aber auch mit Trennungen geizen die Angehörigen nicht: Die Oma hat 3 Ehemänner verheizt, die Mutter ist zweimal geschieden – da verkneift Mathilda sich das Heiraten doch vorsichtshalber gleich ganz.

Als ihr langjähriger Partner sie von einen auf den anderen Tag vor die Tür setzt, fragen sich jedoch nicht nur Mathildas Angehörige, ob der Nicht-Heiratsplan so eine gute Idee war. Nichtsdestotrotz beschließen Mathildas Freundinnen die Trennung zu feiern.

Während Mathilda noch das Ende ihrer zweiten Liebe verdaut, zieht Simon los, um seine zweite Chance auf die große Liebe einzulösen. Dumm nur, dass der Mann ausgerechnet Mathilda für die Liebe seines Lebens hält. Die hat es nämlich nur auf eins abgesehen: Auf einen One Night Stand. Aber nicht mit Simon!

Mathilda in Love ist erhältlich auf Amazon.