Schlagwort-Archive: humorvoller liebesroman

Vikis Bücherblog: Das Buch schmeckt

Inhalt

In dem Buch: Zwei wie Mokka und Sahne von Maja Keaton geht es um die Spiele- Entwicklerin Emma. Emma die mit ihrem besten Freund und Kollegen einen Kongress in Mittelamerika besucht, lässt sich ein versprechen abnehmen und zwar: sich so richtig zu amüsieren. Jedoch scheint dies nicht so einfach wie gedacht, denn gleich das erste Exemplar ist zwar gut aussehend doch steht er BH schwingend in der Lobby… und Moment? Ist dass nicht ihrer?

Meinung
Maja Keaton hat eine wirklich Wunderschöne und sehr unterhaltsame Liebesgeschichte geschrieben, die mich köstlich amüsiert hat. Lesen darf man das ganze von Emmas Sicht aus und hin und wieder kleine Auszüge von Rafes Sicht. Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil so dass sich die Geschichte leicht und locker Lesen lässt und mich damit an mein Kindle gefesselt hielt, denn ich wollte dringend wissen wie Emma einen ihrer nächsten Angriffe plant. Auch kommt in keinster Weise Langeweile auf, da die Autorin dem Buch immer wieder neue Wendungen verleiht und somit frischen Wind in die ganze Love- Story bringt.
Die Idee mit der Frau die Zerstreuung sucht ist nicht Neu, aber durch die besonderen Charaktere und den wie gesagt tollen Schreibstil ist: Zwei wie Mokka und Sahne einfach ein Buch für sich, ohne langweilige Klischees die man eventuell bei so einem Buch erwartet hätte.
Emma hat sich schon nach ihrer ersten Stinke- Finger Attacke einen Platz in meinem herzen gesichert :D. Wie sehr mochte ich die selbständige Frau die sich nicht unterkriegen lässt und einen gewissen hang zur Verrücktheit hegt. Begleitet wird sie von ihrem besten Freund und Arbeitskollegen Fred. Der ein Mann ist der andere Männer liebt und sich jede Frau nur als Freund wünschen kann. Er ist sich seiner Ehrlichkeit nie verlegen und spricht aus was er denkt, was ich unglaublich gerne an ihm mochte. Natürlich gibt es noch unsere Männlichen Exemplare die im Buch aus Jeremy und Rafe bestehen. Beide sind vom Aussehen sehr unterschiedlich und doch haben sie eines gemeinsam: Ihr gutes Aussehen. Jeremy der mit seinen Blonden Haar hier eher die Sahne ist und Rafe mit seinem braunen Haaren das Mokka. Sie sind beide Charmant, Sexy und Sympathisch. Maja ist nicht die einzige gewesen die aufpassen musste nicht zu sabbern ;). Das sie den Mokka und die Sahne Naschen möchte ist hier all zu gut verständlich. Natürlich kommen auch ein paar weitere Charaktere im Buch vor wie der Männerhaufen an Dänen oder Bella. Jedoch spielen sie nur kleinere Rollen im Buch und außerdem will ich ja nicht alles verraten.
Der Titel vom Buch ist wirklich passend zur Geschichte und was ich besonders toll finde ist das wirklich gelungene und wunderschöne Cover.

Fazit
Eine Wunderschöne, sehr unterhaltsame Liebesgeschichte die nicht nur im Urlaub oder bei regnerischen tagen unterhält, sondern einfach gelesen werden sollte, ganz egal Wo oder Wann. Ich vergebe 5 Sterne und kann allen Liebesromanfans dieses Buch nur ans Herz legen denn es ist Romantisch, Unterhaltsam und Spannend bis zur letzten Seite.

Diese Rezension wurde verfasst von Viktoria. In Vikis Bücherblog gibt’s auch noch mehr Buchbesprechnungen.